Ich habe einen IDXX-Fehlercode, was bedeutet das? Drucken

Geändert am: Mi, 30 Jun, 2021 at 5:42 PM


       

Hier ist die Liste der Fehlercodes. Sie sind in aufsteigender Reihenfolge aufgelistet. Zu den meisten Fehlern finden Sie eine kurze Beschreibung und Hinweise, wie Sie die Installation nicht beschädigen, wenn Sie auf den Link neben dem jeweiligen Fehler klicken.

 

ID2

« Inselbildung nach dem nationalen Netzstandard erkannt. » Siehe Details

ID3

« Netzspannung höher als der Standard. » Siehe Details

ID4

« Netzspannung unterhalb der Norm. » Siehe Details

ID5

« Netzfrequenz höher als die Norm. » Siehe Details

ID6

« Frequenz Substandard-Netzwerk. » Siehe Details

ID7

« Netzspannung verloren. » Siehe Details

ID9

« Problem der Phasendrehung. » Bitte kehren Sie die 2 Phasen um und starten Sie den Wechselrichter neu. 

ID11

« Öffentlicher Netzwerkdurchschnitt über der Norm für 10 Minuten. »  Siehe Details

ID12

« Spannungsüberlast am AC-Ausgang erkannt. »  Siehe Details

ID30

« Batterie nicht angeschlossen. » Siehe Details

ID42

« Überspannung am PV-Eingang. » Siehe Details

ID45

« Überspannung auf dem DC-Bus. » Siehe Details

ID46

« DC-Bus-Unterspannung. » Siehe Details

ID47

« Startverzögerung des DC-Bus-Kreises überschritten. » Siehe Details

ID48

« Anlaufverzögerung des Wechselrichter-Hauptstromkreises überschritten. » Siehe Details

ID49

« Überstrom am Wechselrichter. » Siehe Details

ID52

« Fehler des DC-Stromsensors. » Siehe Details

ID54

« Übermäßiger Ableitstrom. » Siehe Details

ID55

« DC-Wechselrichter im Überstrom aufgrund von Netzschwankungen.  » Siehe Details

ID61

« Überlast am AC-Ausgang. » Siehe Details

ID73

« Batteriespannung weicht vom gemeldeten Wert ab. » Siehe Details

ID75

« Batteriespannung weicht vom gemeldeten Wert ab » Siehe Details

ID76

« Die Batterie hat einen Fehler erkannt. » Siehe Details

ID78

« Verlust der Internetverbindung. » Siehe Details

ID97

« Verlust der Kommunikation zwischen dem Wechselrichter und dem Smartmeter. » Siehe Details

ID112

« Neutralleiter und Masse sind vertauscht. » Siehe Details

ID141

« Erzwungene Batterieladung. » Siehe Details

ID142

« Akku vollständig geladen. » Siehe Details


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.