Wie kann ich überprüfen, ob meine USV mit IMEON Online/OS ONE/Smart Meter kompatibel ist? Drucken

Geändert am: Mi, 30 Jun, 2021 at 4:06 PM


       

Um auf die Überwachungsplattform und die Konfigurationssoftware OS ONE zugreifen oder ein Smart Meter verwenden zu können, müssen Sie zunächst prüfen, ob Ihr Wechselrichter kompatibel ist.

  • Wenn Sie eine aktuelle Version des Umrichters haben (Achten Sie auf das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von RS485A- und Ethernet-Anschlüssen):

 

Génération-onduleur.jpg

 

Ihr Wechselrichter verfügt bereits über alles, was Sie zur Nutzung beider Anwendungen und zum Anschluss eines Smartmeters benötigen

 

  •  Wenn Sie eine ältere Version des Wechselrichters haben (nicht im Bild oben dargestellt)

Ältere Versionen von Wechselrichtern haben keinen Ethernet-Anschluss und kein Wifi im Wechselrichter eingebaut. Es ist leicht zu identifizieren, es gibt keine offensichtliche Wifi-Antenne. Sie finden nur einen USB-Anschluss und einen seriellen DB9-Anschluss.
In diesem Fall benötigt Ihr Wechselrichter eine Überwachungsbox, um die Software IMEON Online und OS ONE nutzen und einen Smart Meter anschließen zu können. Wenn Sie eine erhalten möchten, können Sie sich an Ihren Händler wenden und eine bestellen.
Andernfalls können Sie das Programm IMEON Manager verwenden, um Ihren Wechselrichter einzurichten. Sehen Sie, wie Sie den IMEON Manager installieren, indem Sie auf diesen Link klicken:
 IMEON Manager


     

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.